40 Jahre Wasserförderschnecken

März 2018 | 40 Jahre Förderschnecken - Made by KUHN

Ein besonderer Meilenstein in der Firmengeschichte der Firma KUHN jährt sich 2018 zum 40. Mal:

Im Jahre 1978 verließen die ersten selbst gefertigten Wasserförderschnecken unsere Produktion in Richtung der fränkischen Stadt Scheinfeld. Auf der damaligen Kläranlage wurden zwei Wasserförderschnecken mit einem Durchmesser von 600 und 800 mm und einer Gesamtlänge von je 7 m installiert. Mit der technischen Dimensionierung sowie der qualifizierten Fertigung bei geringsten Maßtoleranzen wurde damals für die Fa. KUHN Neuland betreten, wobei das Prinzip der „Archimedischen Schraube“ doch schon seit Jahrtausende bekannt und bewährt war.
Durch die in Deutschland immer stärker wachsende industrielle Produktion in den 1960iger und 1970iger Jahre verkamen immer mehr Flüsse und Seen zu Kloaken. Umweltschutz und damit der Bau von Kläranlagen erlebte zum ersten Male Hochkonjunktur, weil man die Notwendigkeit augenscheinlich erkannt hatte, die Lebensgrundlage des Menschen zu schützen. Mit dem Bau von Kläranlagen wurde man auf die besonderen Vorzüge der Wasserförderschnecken aufmerksam. Die unglaublich robuste Bauweise, die Trockenlaufsicherheit, die Verstopfungsunempfindlichkeit, höchste energetische Wirkungsgrade, die von Kreiselpumpen im Abwasser nie erreicht werden können, und die sprichwörtliche Lebensdauer führten zu einer starken Nachfrage dieser Technologie.
Die Chancen der Zeit erkennend wurde die Produktion der Fa. KUHN ausgebaut.

Heute ist die Firma KUHN größter deutscher Hersteller von Wasserförderschnecken, die einen nicht unwesentlichen Anteil zum Geschäftserfolg der KUHN GmbH beitragen. Neben der Produktion von diesen Maschinen ist auch die Sanierung von vorhandenen Schneckenhebewerken ein Schwerpunkt geworden. Die Spezialisten von KUHN haben dazu eine ganze Reihe von Sanierungsverfahren ausgearbeitet und bieten maßgeschneiderte Lösungen für jeden Sanierungsfall an. Ziel ist es, im Sinne des Kunden eine optimale, dem Einzelfall angepasste, möglichst wirtschaftliche Lösung zu entwickeln. Dass uns dies gelingt, zeigen die vielen positiven Rückmeldungen begeisterter Kunden.
Wir freuen uns auf Ihre Aufgabe, damit auch Ihr Schneckenhebewerk wieder 30 Jahre zuverlässig seine Arbeit verrichtet.

IFAT2018

Informationen zur IFAT 2018  

Aktuelle Stellenangebote!

Arbeite bei KUHN! Unsere aktuellen Stellenangebote finden sich hier.

Kontakt:

Franz-Kuhn-Straße 1–3
74746 Höpfingen | GERMANY

Telefon: +49 (0) 6283 2201–0
Telefax: +49 (0) 6283 2201–88

E-Mail

Serviceannahme:

Telefon: +49 (0) 6283 2201–73

E-Mail

Notfallnummer:

Telefon: +49 (0) 6283 2201–22

German Water Partnership

KUHN ist Mitglied der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall (DWA)

KUHN ist Dualer Partner der DHBW Mosbach

2016 7080 PQ LOGO