Schneckenpresse KSP

Unsere Schneckenpressen werden als optimale Ergänzung in Entsorgungsprozessen eingesetzt, wo bereits abgetrennte, feuchte Reststoffe entwässert, verdichtet und abtransportiert werden müssen.

Insbesondere in kommunalen und industriellen Kläranwendungen haben sich unsere Maschinen bereits viele Jahre bewährt.

Vorteile:

  • Stabile, bedienerfreundliche Konstruktion
  • Lange Lebensdauer bei zuverlässigster Funktion
  • Entwässerungsleistung je nach Eingangsmaterial bis 40% TR
  • Gepanzerte Förderschnecke mit bis zu 30 mm Blattstärke
  • Presswasserwanne in Schubladentechnik, herausziehbar
  • Spaltsiebboden für höchste Stabilität und maximale Entwässerungsleistung (Maschine für Schwemmrinnenbeschickung besonders geeignet)
  • Pressenkorb durch wenige Handgriffe einfach zugänglich
  • Spezielles Stütz– und Gegendrucklager zur Abdichtung des Presswannenraums (schont den Antrieb und schützt vor Verschleiß)
  • Pressschnecke außerhalb des Gehäuses lagenjustierbar

Optionen:

  • Ausführung als Intensivwirbelwäsche mit zusätzlichem Wirbelrad
  • Erhöhung des TS-Gehaltes mittels KUHN Vario-Resistor KVR
  • Ausführung in Kurzbauweise mittels Kegelradgetriebe

Ihr Ansprechpartner:

Herbert Wolf


Herbert Wolf
Vertrieb / Außendienst
Telefon: +49 (0) 6283 2201–71

 

 

German Water Partnership

KUHN ist Mitglied der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall (DWA)

KUHN ist Dualer Partner der DHBW Mosbach

2016 7080 PQ LOGO