Kompaktanlage Kopa

Bei der KUHN-Kompaktanlage Typ KOPA sind sämtliche Verfahrensschritte der mechanischen Vorreinigung von Abwasser in einem Edelstahlbehälter integriert.

Vorteile:

  • Die komplette mechanische Reinigung des Abwassers ist in einer Anlage realisiert
  • Der Wartungsaufwand ist gering, die Betriebssicherheit hoch
  • Günstige Anschaffungs- und Betriebskosten
  • Die Integration von Rechengut- und Sandwaschung ist problemlos möglich
  • Infolge des kleineren Volumens, durch das geringere Gewicht des Rechengutes und der höheren Reinheit des Sandes werden die Entsorgungskosten verringert
  • Eine komplette Kapselung der Anlage ist möglich — dadurch keine Geruchsbelästigung
  • Die Entnahme der Sink- und Schwimmstoffe erfolgt in einem geschlossenen System
  • Geringer Montageaufwand, kurze Montagezeit
  • Hohe Korrosionsbeständigkeit der Anlage infolge Verwendung von Edelstahl
  • Kompakte, platzsparende Bauweise — dadurch geringe Baukosten
  • Hohe Abscheideleistung der KUHN-Filterstufenrechen KSR und KUHN-Spiralsiebe KSS
  • Hochwertige Ausführung aller Anlagenteile infolge langjähriger Erfahrung der Firma KUHN bei der Verarbeitung von Edelstahl
  • Ausgereifte Maschinenkomponenten

Ihr Ansprechpartner:

Herbert Wolf


Herbert Wolf
Vertrieb / Außendienst
Telefon: +49 (0) 6283 2201–71

 

 

German Water Partnership

KUHN ist Mitglied der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall (DWA)

KUHN ist Dualer Partner der DHBW Mosbach

2016 7080 PQ LOGO