Aktuelles

Hier finden Sie Artikel mit aktuellen Nachrichten rund um die KUHN GmbH.

IFAT Indien 2016

September 2016 | IFAT Indien

Logo

Die IFAT India ist Indiens führende Fachmesse für Wasser, Abwasser, Abfall und Recycling und findet jährlich in Mumbai statt.

In diesem Jahr beteiligte sich die KUHN GmbH zum vierten Mal auf dem Gemeinschaftsstand von German Water Partnership (GWP) an dieser wichtige Messe.

Das Angebot der IFAT umfasst die Bereiche Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft. Die ausstellenden Firmen zeigten zukunftsweisende Technologien, Innovationen sowie maßgeschneiderte Strategien und angepasste Lösungen für den Indischen Markt. Die KUHN GmbH war durch den Geschäftsführer Dr. Michael Kuhn vertreten.

Im anspruchsvollen Rahmenprogramm der IFAT India vertrat Dr. Michael Kuhn als Leiter des Länderforums Indien die deutschen Unternehmen von German Water Partnership. 

Logo GWP

In Innovation Exchange Forum stellte Dr. Kuhn zunächst das Netzwerk GWP vor, um anschließend über „Zero Liqiuid Discharge: Innovative and cost effective solutions from Germany“ zu sprechen. Gemeinsam mit weiteren hochkarätigen Rednern aus Indien wurden den vielen Zuhörern interessante Lösungen für die industrielle Anwendung vorgestellt. In der anschließenden sehr lebhaften Diskussion konnten die Vorträge weiter vertieft werden.

View the embedded image gallery online at:
http://www.kuhn-gmbh.de/de/aktuelles.html#sigProId13234f3300

IHK-Ehrenurkunde zum 90. Jubiläum der KUHN GmbH

August 2016 | IHK-Geschäftsführer Kraft übergibt Urkunde an Geschäftsleitung und gratuliert

IHK Ehrenurkunde Jubilaeum KUHN GmbH sizeAnlässlich ihres 90-jährigen Bestehens erhielt die KUHN GmbH vergangene Woche die Ehrenurkunde der IHK. Die Auszeichnung überreichte Bernhard Kraft, Geschäftsführer der IHK Rhein-Neckar und Leiter des IHK-Standorts Mosbach. Die Geschäftsführer Jürgen und Dr. Michael Kuhn nahmen die Urkunde sichtlich erfreut entgegen.

Die IHK vertritt die Wirtschaft der Region gegenüber Staat und Gesellschaft und bietet zahlreiche Dienstleistungen zur Information und Beratung von Unternehmen. In diesem Rahmen betreut Kraft die KUHN GmbH bereits seit über 15 Jahren. Er war ein hilfreicher Ansprechpartner für die beiden Geschäftsführer, insbesondere bei der durch das stetige Wachstum notwendig gewordenen Anpassung der internen Organisation. Auch die internationale Ausrichtung des Unternehmens wurde von Kraft eng begleitet.

Die KUHN GmbH wurde am 01. Januar 1926 von Franz Xaver Kuhn als Installationsbetrieb geründet. Inzwischen ist KUHN ein international tätiger Hersteller von Maschinen und Anlagen für die Trinkwasserversorgung und Abwasserreinigung. Um das 90. Jubiläum des Unternehmens gebührend zu feiern, fand am 9. Juli 2016 bereits ein Tag der offenen Tür statt, bei dem die Bevölkerung rund um Höpfingen Einblicke in das Unternehmen gewinnen konnte. Die Veranstaltung war gut besucht und wurde mit einer internen Betriebsfeier am Abend abgerundet.

Gewinnspiel Tag der offenen Tür

Juli 2016 | Auswertung Gewinnspiel Tag der offenen Tür

Gewinnspiel Tag der offenen Tür KUHN GmbHUnsere Besucher des Tag der offenen Tür konnten an einem Gewinnspiel zum Thema WasserWissen teilnehmen, bei dem es attraktive Preise zu gewinnen gab. Die Antworten zu den teilweise recht kniffligen Fragen konnten die Teilnehmer beim Betriebsrundgang auf verschiedenen informativen Themenplakaten zum Thema Wasser finden. Bei einer Schätzfrage galt es, die Anzahl von Distanzstücken in einem ausgestellten Gefäß möglichst genau zu schätzen. 

Aus den zahlreichen Teilnahmezetteln konnten nun die Gewinner ermittelt werden. Alle Wissensfragen richtig beantwortet hatten über 100 Teilnehmer. Die Schätzfrage war somit die entscheidende Antwort: Insgesamt waren 750 Distanzstücke im ausgestellten Glasgefäß.

90 Jahre KUHN: Tag der offenen Tür

09.07.2016 | 90 Jahre KUHN: Tag der offenen Tür

Ein von langer Hand geplanter Tag ging erfolgreich zu Ende.

Bei unserem Tag der offenen Tür am 09. Juli 2016 herrschte reges Interesse seitens der Bevölkerung rund um Höpfingen und wir konnten eine Besucherzahl von mehr als 1200 interessierten Gästen verbuchen.
Man konnte sich auf dem Firmengelände und den Fertigungshallen von unseren Produkten und unserem Leistungsspektrum informieren, sich unsere Maschinen und deren Herstellungstechniken anschauen, die Räumlichkeiten besichtigen und über technische Möglichkeiten der Haustechnik Auskunft erhalten.
Für das leibliche Wohl war durch die Unterstützung des örtlichen DRK Vereins gesorgt und auch für die jüngsten Besucher war Unterhaltung geboten.
Das große Interesse unserer Besucher bewies, dass sich die umfangreichen Vorbereitungen gelohnt hatten, um direkt vor Ort über die vielfältigen Tätigkeitsfelder der KUHN GmbH informieren zu können.
Wir danken unseren Besuchern und Kunden für ihr Interesse, unseren Mitarbeitern für ihren Einsatz sowie allen für die Bereitschaft, diesen Tag zu einem großartigen Erlebnis werden zu lassen…

View the embedded image gallery online at:
http://www.kuhn-gmbh.de/de/aktuelles.html#sigProId04fa5dc43d

IFAT 2016 war großartiger Erfolg

Juni 2016 | Rückblick IFAT 2016

Auch in diesem Jahr fanden wieder viele Besucher den Weg zur IFAT, der Leitmesse für Umwelttechnik, nach München. Sie fand vom 30. Mai bis zum 03. Juni 2016 statt. Auf Grund der attraktiven Produkte und Innovationen war auch der Stand der Firma KUHN in der Halle A2 stets gut besucht

Insbesondere die neue KUHN-App, mit der ausgestellte Maschinen per Smartphone bedient und überwacht werden konnten, erregte die Aufmerksamkeit der Besucher. Aber auch die speziell für die Ertüchtigung von Hebeanlagen entwickelte Wasserförderschnecke und die Nutzung der gleichen Maschinen zur Wasserkraftnutzung trugen zum großen Interesse der Messebesucher bei.

View the embedded image gallery online at:
http://www.kuhn-gmbh.de/de/aktuelles.html#sigProId1c8c8f70b3

Seite 1 von 11

Kontakt:

Franz-Kuhn-Straße 1–3
74746 Höpfingen | GERMANY

Telefon: +49 (0) 6283 2201–0
Telefax: +49 (0) 6283 2201–88

E-Mail

Serviceannahme:

Telefon: +49 (0) 6283 2201–73

E-Mail

Notfallnummer:

Telefon: +49 (0) 6283 2201–22

logo dhbw

German Water Partnership

logo dwa